Taken from Real Life
Schreibe einen Kommentar

Wochenrückblick 18/2014 & TBR Mai 2014

Monatsstatistiken und ich stehen ja grundlegend auf dem Kriegsfuß. Da ich aber gerne eine gewisse Regelmäßigkeit in die Veröffentlichung meiner Beiträge bringen möchte, dachte ich mir wäre eine Zusammenfassung, oder auch Wrap-Up genannt, am Ende jeder Woche nicht verkehrt. Der Artikel soll dann einen Überblick über die gelesenen Bücher oder den Fortschritt aktueller Lektüre geben. Zudem möchte ich am letzten bzw. ersten Sonntag des Monats* eine kleine Vorschau, den sogenannten TBR, bieten, die künftige Schmöker für den kommenden Monat vorstellt.

Soviel zur Theorie, nun zur Zusammenfassung. 😀

In der Kalenderwoche 18 habe ich genau NICHTS gelesen. Ja, du liest richtig, ich habe keinen Fortschritt zu verzeichnen. Bei der aktuellen Lektüre verstehe ich das jedoch nicht, denn eigentlich finde ich „The Fault in Our Stars“ von John Green wirklich schön. Aber es macht mich auch traurig, weil ich erahne, wie das Buch, welches durchaus lebensbejahend von Themen wie Tod und Krebs handelt, enden wird. Vielleicht ist das auch der Grund, weshalb ich mich nicht traue weiterzulesen. Dennoch ist das Buch für die Woche (KW 19) definitiv angesetzt und ich werde es damit noch beenden!

Für den restlichen Monat Mai habe ich mir insgesamt 3 Bücher vorgenommen. Dazu gehören:

Mal schauen, inwieweit ich meinen Plan umsetzen werde. Meinen Fortschritt werde ich ja dann am kommenden Sonntag mitteilen. 😉

* Fällt der letzte Sonntag des aktuellen Monats auf einen Montag, Dienstag oder Mittwoch, werde ich den TBR am letzten Sonntag dieses Monats veröffentlichen. Fällt der letzte Sonntag des aktuellen Monats hingegen auf einen Donnerstag, Freitag oder Samstag, werde ich den TBR am ersten Sonntag des darauf folgenden Monats veröffentlichen.

Kommentar verfassen