A Girl's World
Schreibe einen Kommentar

Glossybox Juni 2014: „Stars & Stripes“

Nach gut zwei Jahren habe ich mich mal wieder entschieden die Glossybox Juni 2014 zu abonnieren. Als dann bekannt gegeben wurde, dass nur Produkte aus den USA enthalten sein sollten, wurde ich neugierig und konnte kaum warten, die Box endlich in den Händen zu halten. Leider wurde die sehr stabile Box vom Postboten demoliert – ich frage mich immer, wie viel Kraft dieser Mensch haben muss, denn das ist nicht der erste Karton, der so lädiert bei mir ankommt, ein gebundenes Buch hat er auch schon in der Mitte durchgebrochen … Dennoch werde ich die wunderhübsche Box dazu nutzen, meine Kosmetikartikel zu sortieren (wie wahrscheinlich jeder Abonnent :D)

Glossybox Juni 2014

Nun möchte ich dir aber die fünf US-Produkte vorstellen. Darunter befinden sich:

Bellapierre Mineral Lipstick (Originalprodukt für 19,99€)

Bellapierre Mineral Lipstick in der Farbe Mandarina

Mein erster Gedanke: „Die Verpackung schaut aber hübsch aus.“ Mein zweiter Gedanke: „Oh Schreck! Wie und wann soll ich bitte ein Orangerot tragen?“ Denn ich als Sommertyp soll ja überhaupt keine knallige Farben tragen. Dennoch wollte ich mich selbst überzeugen und habe mir den Mineral Lipstick von Bellapierre aufgetragen. Und schau da, so schlecht sieht die Farbe Mandarina gar nicht aus. Doch leider ist es für mich keine Alltagsfarbe, womit es für den cremigen, nach Vanille duftenden Lippenstift schwer wird, tatsächlich von mir ausgebiegig getestet zu werden.

Benefit They’re Real! Mascara (Probe, Originalprodukt für 24,50€)

benefit_theyrereal

Die Probe dieses Mascaras von Benefit hat mich sehr interessiert, denn viele Berichte habe ich schon darüber gelesen, viele davon begeistert. Doch für 24,50 Euro ist mir das gute Stück einfach zu teuer, um dann eventuell festzustellen, dass der Mascara nichts für mich ist. Daher kann ich jetzt testen und habe es bereits getan. Das Resultat ist gut, aber die Bürste ist mir zu groß und zu unhandlich. Damit werde ich die Probe aufbrauchen, aber wahrscheinlich das Produkt nicht nachkaufen.

L.A. Colors Color Craze Nagellack (Originalprodukt für 3,95€)

lacolors_coralreef

Barbie ahoi! Coral Reef von L.A. Colors ist eigentlich keine Farbe, die ich brauche, noch im Moment haben möchte. Dennoch ist sie sehr hübsch und ein sogenanntes „Nice to Have“. Wie du im Foto erkennen kannst, ist der Lack nach zwei Schichten deckend, lediglich beim Zeigefinger habe ich etwas zu wenig Farbe aufgetragen. Das liegt aber keinesfalls am Lack oder am Pinsel, denn dieser ist schön flüssig und lässt sich ohne Probleme auf dem Nagel verteilen. Einziger Nachteil: Der Lack trocknet für mein Verständnis recht langsam. Hier muss definitiv ein schnell aushärtender Überlack her. Allerdings hat mich dieser Mädchentraum dazu verleitet, das Sortiment der Firma näher in Augenschein zu nehmen. 🙂

Nicka K Perfecting Eyeshadow Primer (Originalprodukt für 9,95€)

nickakny_eyelidprimerbase

Beim Lidschatten Primer von Nicka K handelt es sich um meinem Bedarfsfavoriten, denn mein Primer ist fast aufgebraucht und ich hätte mir demnächst eh einen Neuen kaufen müssen. So kann das erst einmal warten und ich mich am Nicka K Primer austoben. Den ersten Test kannst du bereits bei meinem Favoriten der Box auf dem nachfolgendem Foto in Verwendung sehen. Der Primer ist schön cremig, lässt sich gut verteilen und der Lidschatten haftet auch sehr gut. Bei diesem Produkt könnte ich mir vorstellen es nachzukaufen.

Sumita Beauty Champagne Eye Shadow Pencil (Originalprodukt für 13,20€)

sumitabeauty_champagne

Eigentlich stehe ich mit Lidschattenstifte irgendwie auf dem Kriegsfuß, da kaum aufgetragen, das Produkt in der Lidfalte verschwindet. Daher nutze ich dieses Produkt als dickeren Eyeliner und dafür eignet sich der Sumita Beauty Eye Shadow Pencil in der Farbe Champagner sehr gut. Zudem habe ich Gefallen an dem Schimmer gefunden, sodass ich diesen direkt nach dem ersten Testen aufgetragen und damit meine gestrigen Wege erledigt habe. Der Lidschattenstift lässt sich einfach auftragen, gibt viel Farbe ab, hält super und sollte ich ihn mal aufbrauchen, wird er nachgekauft.:D

Fazit: Die Glossybox Juni 2014 enthält 5 Produkte, die von US-amerikanischen Firmen hergestellt werden. Bis auf Benefit kenne ich keine der Firmen. Dennoch enthält die Box qualitativ hochwertige Kosmetikartikel im Wert von knapp 50 Euro. Leider entspricht der Lippenstift von Bellapiere nicht ganz meinem Farbschema, dafür konnte ich aber feststellen, dass die Benefit They’re Real Mascara mich nicht so recht überzeugt, L.A. Colors viele tolle Nagellacke im Sortiment hat, Nicka K eine heiße neue IT-Marke in den Staaten ist und Sumita Beauty wunderschön pigmentierte und cremige Lidschattenstifte herstellt. Mal schauen was die nächste Glossybox mit sich bringt.

Kommentar verfassen