A Girl's World, Highlight
Schreibe einen Kommentar

Rock-O-Co LE von Catrice

Wie versprochen, möchte ich dir heute die Nagellacke und Lippenstifte aus der aktuellen Limited Edition von Catrice vorstellen.

Beginnen möchte ich mit den Nagellacken. Hier siehst du C01 L’Ombre À Sanssouci, C02 Lilas Bleus, C03 Soleil À Solitude, C04 Apricoco und C05 Madame De Pinkadour.

Nagellacke aus der Rock-O-Co LE von Catrice

Allesamt haben der Beschreibung nach ein mattes Finish. Dem würde ich nicht unbedingt zustimmen, denn außer C01 L’Ombre À Sanssouci (Grau), enthalten alle Lacke sehr viel Schimmer, was sie letztlich perlig samt erscheinen lässt. Die Farben sind in zarten Pastelltönen gehalten, eben passend zum Frühling. Der Auftrag erweist sich als ungewohnt „schwierig“, da das kleine Kügelchen kaum Halt in den Händen bietet und du schon sehr aufpassen musst, dass der Auftrag gleichmäßig gelingt. Nichtsdestotrotz finde ich die Nagellacke alle wunderschön und kann sie demnach nur empfehlen.

Bitte verzeihe in den nachfolgenden Fotos meine spröden Hände und Nägel. Ich habe leider noch nicht die richtige Winter-Handcreme für mich entdeckt. Dennoch hoffe ich, dass du einen guten Eindruck von den Farben erhältst.

C01 L'Ombre À Sanssouci aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C01 L'Ombre À Sanssouci aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C01 L'Ombre À Sanssouci aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C02 Lilas Bleus aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C02 Lilas Bleus aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C02 Lilas Bleus aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C03 Soleil À Solitude aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C03 Soleil À Solitude aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C03 Soleil À Solitude aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C04 Apricoco aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C04 Apricoco aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C04 Apricoco aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C05 Madame De Pinkadour aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C05 Madame De Pinkadour aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C05 Madame De Pinkadour aus der Rock-O-Co LE von Catrice

Die Pressefotos zu den Lippenstiften aus der Rock-O-Co LE von Catrice waren ebenfalls ein Knüller. So gibt es einen Lippenstift in der Farbe Apricot (C01 Apricoco) und einen in einem lilastichigem Pink (C02 Madame De Pinkadour).

C01 Apricoco und C02 Madame De Pinkadour aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C01 Apricoco und C02 Madame De Pinkadour aus der Rock-O-Co LE von Catrice

Optisch schön anzusehen, sind die Lippenstifte trotz ihres schönen Finishs und ihrer schönen Farben austrocknend, sodass du unbedingt einen Pflegestift als Base benutzen musst. Allerdings reduziert der Pflegestift den Matt-Effekt, was du gut an den nachfolgenden Fotos erkennen kannst: C01 Apricoco wurde ohne Pflegestift aufgetragen und C02 Madame De Pinkadour mit Pflegestift.

C01 Apricoco aus der Rock-O-Co LE von Catrice

C02 Madame De Pinkadour aus der Rock-O-Co LE von Catrice

Fazit:

Die Nagellacke sind der Knüller, hier kann ich nicht oft genug betonen, dass du dir diese unbedingt für den Frühling zulegen solltest. Bei den Lippenstiften solltest du überlegen, ob du auf den Matt-Effekt zu einem gewissen Grad verzichten kannst, denn ohne Pflegestift wirst du hier womöglich Trauer tragen. Ansonsten passen die Farben auch der beiden Lippenstifte zum Frühling.

PS: Der Kabuki Pinsel und das Rouge sind erst im Nachhinein bei mir eingezogen. Der Kabuki ist von guter Qualität, sodass du beim Kauf nichts verkehrt machen kannst. Das Rouge wirkt kühl und leicht transparent auf der Haut. Wie all die anderen Produkte aus der Rock-O-Co LE hat es ein mattes Finish.

Kommentar verfassen