A Girl's World
Schreibe einen Kommentar

Mystic Whisper von p2

Schon etwas länger in den Regalen der Drogerien erhältlich, ist die Mystic Whisper LE von p2. Besonders ansprechend finde ich dabei die Nagellacke in ihrem Duo-Chrome- bzw. Glitzereffekt.

Einmal im Urzeigersinn bei 3 Uhr beginnend:

  • 010 cryptic aura (platin),
  • 020 dark desire (grün-lila),
  • 030 addictive passion (petrol) und
  • 040 sweet seduction (pink-blau).

Doch auch wenn die Farben unglaublich toll sind, so ist die Handhabung der Lacke aus zweierlei Gründen murks:

  1. Der längliche Deckel der Nagellackflaschen liegt eigentlich super in der Hand, fast wie ein Stift. Jedoch ist das Behältnis relativ kurz und klein geraten, weshalb an dem länglichen Deckel nur ein kurzer Pinsel angebracht wurde. Dieser ist so knapp unter dem dicklichen Ende des Deckels, sodass ich – ohne mich zu verrenken – gar nicht sehen konnte, wie ich den Lack auftrage. Zudem lassen sich die Lacke in meinem Regal nicht unterbringen. 😐
  2. Der Lack selbst ist sehr dick, was natürlich einen deckenden Farbauftrag in nur einer Schicht ermöglicht, allerdings in Kombination mit dem Deckel-Pinsel-Problem tödlich ist. Leicht lässt er sich überall verschmieren und ist dann nur schwer zu entfernen. Außerdem trocknet der Lack sehr langsam, anders als versprochen.

Nachdem, dann die Lacke auf den Nägeln saßen, habe ich schnell einige Schnappschüsse gemacht.


010 cryptic aura


020 dark desire


030 addictive passion


040 sweet seduction


Im Schatten fotografiert


In der Sonne fotografiert

Fazit: Bei diesem Produkt bin ich mehr als nur hin- und hergerissen. Auf der einen Seite ist der Nagellack in vier unglaublich tollen Farben erhältlich, die in einer wunderschön anzusehenden „Verpackung“ daherkommen. Aber auf der anderen Seite passt die Flasche in kein Regal, der längliche Deckel liegt zwar gut in der Hand, stört aber beim Auftrag. Auch die Trockenzeit ist eher schlecht als recht. … Was meinst du?

Kommentar verfassen